Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeines und Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen der Unternehmergesellschaft Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) und seinen Kunden (im Folgenden als Nutzer bezeichnet) für alle Verträge, die über die Focusly-Plattform abgeschlossen werden. Die Plattform ist für Nutzer aus Deutschland auf www.focusly.de erreichbar.

Bei der Registrierung müssen die AGB ausdrücklich anerkannt werden. Ausdrückliche andere Vereinbarungen zum Vertragsinhalt haben Vorrang vor diesen AGB. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter https://focusly.de/agbs/, außerdem werden sie dem Nutzer nach einer Bestellung per E-Mail zusammen mit den weiteren Informationen zum Vertrag noch einmal zugeschickt. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden nur dann Anwendung, wenn Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

 

§2 Beschreibung des Leistungsumfangs

Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) bietet verschiedene kostenlose sowie kostenpflichtige Leistungen im Bereich Unterricht an.

Für Nutzer der Plattform sind Blogeinträge kostenlos und ohne Registrierung zugänglich.

Bestimmte digitale Medien wie Skripte, Übungsaufgaben, Videos und Informationsmaterialien als PDF oder Videodatei werden dem Nutzer nur entgeltlich zur Verfügung gestellt.

Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) behält sich vor, bestimmte Inhalte zurückzuhalten und nur unter der Voraussetzung des Abschließens eines kostenpflichtigen Abonnements zugänglich zu machen.

Weiterhin bietet Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) als Dienstleistung Nachhilfestunden an. Der Inhalt der Nachhilfestunden variiert und ist vom Nutzer abhängig. Die Nachhilfestunden können Online oder in Person geleistet werden. Der Leistungsort der in Person zu leistenden Nachhilfestunden kann vom Nutzer bestimmt werden. Zur Durchführung der Online Nachhilfestunden wird die Software Zoom verwendet. Um die Dienstleistung durchzuführen, ist deren Einsatz unabdingbar. Ein Nutzerkonto bei Zoom muss zur Durchführung der Dienstleistung von Focusly nicht erstellt werden.

Darüberhinaus bietet Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) als Dienstleistung Kurse zu schulischen, sowie universitären Themenbereichen an. Der Inhalt der Kurse variiert und ist von der Rahmengestalltung durch Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) abhängig. Der Leistungsort der Kurse wird durch die Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) bestimmt, welche sich vorbehält, in triftig begründeten Fällen die Abhaltung der Kurse Online über die Software Zoom durchzuführen.

 

§3 Registrierung/ Vertragsschluss

Die Nutzung der Plattform setzt grundsätzlich keine Registrierung voraus. Eine Registrierung ist nur dann notwendig, sofern ein Abonnement abgeschlossen wird (siehe dazu (3)). Diese Registrierung ist kostenlos.

Voraussetzung für die Registrierung ist ein Mindestalter von 14 Jahren.

Alternative 1: Sofern es sich bei dem Nutzer um eine(n) Minderjährige(n) handelt, wird ein Vertrag im Namen des Minderjährigen mit den gesetzlichen Vertretern geschlossen.

Alternative 2: Sofern ein Nutzer minderjährig ist, benötigt er sowohl für eine Registrierung als auch für den Vertragsschluss eine Einwilligung seiner gesetzlichen Vertretungsberechtigten.

(1) Vertragsschluss zum Kauf digitaler Produkte

Der Vertrag zum Kauf digitaler Produkte zwischen dem Nutzer und Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) wird geschlossen, indem der Nutzer die Kundeninformationen und Zahlungsinformationen, durch einen Klick auf die dafür vorgesehene Schaltfläche „Bestellung abschließen“, abschickt. Das Formular kann nur abgeschickt werden, wenn der Nutzer die Option „Ich habe die ABG und Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie“ aktiviert. Dem Nutzer wird daraufhin eine Bestätigung über den Vertragsschluss mit allen Informationen zum Vertrag per E-Mail zugeschickt.

(2) Vertragsschluss zur Buchung einer Dienstleistung

Der Vertrag zur Buchung von Dienstleistungen zwischen dem Nutzer und Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) wird geschlossen, indem der Nutzer die Kundeninformationen und Zahlungsinformationen ausfüllt und durch einen Klick auf die dafür vorgesehene Schaltfläche „Buchung bestätigen“ abschickt. Das Formular kann nur abgeschickt werden, wenn der Nutzer die Option „Ich habe die ABG und Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie“ aktiviert. Dem Nutzer wird daraufhin eine Bestätigung über den Vertragsschluss mit allen Informationen zum Vertrag per E-Mail zugeschickt.

(3) Vertragsschluss über ein Abonnement

Der Vertrag über ein Abonnement wird zwischen dem Nutzer und Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) geschlossen und setzt eine Registrierung voraus. Diese ist kostenlos und erfolgt, indem der Nutzer das Registrierungsformular ausfüllt und durch einen Klick auf die dafür vorgesehene Schaltfläche „Bestellung abschließen“ abschickt. Das Formular kann nur abgeschickt werden, wenn der Nutzer die Option „Ich habe die ABG und Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie“ aktiviert. Durch den Klick auf den Button „Konto einrichten“ werden die Kundeninformationen aus dem Registrierungsformular übernommen und das Nutzerkonto wird erstellt. Dem Nutzer wird daraufhin eine Bestätigung über den Vertragsschluss mit allen Informationen zum Vertrag per E-Mail zugeschickt. E-Mail und Anschrift des Nutzers können nach Vertragsschluss jederzeit über das Nutzerkonto geändert werden.

  • 4 Zahlungsmodalitäten

Zahlungen sind jeweils im Voraus fällig. Dies gilt nicht für Barzahlung oder Überweisung. Wird im Fall des Abonnements eine monatsweise Zahlung ausgewählt, wird die Monatsrate jeweils am ersten des Monats fällig.

Der Nutzer kann die Zahlung mittels des Zahlungsdienstleisters PayPal, Kreditkarte oder eine SEPA-Lastschrift vornehmen. Für Dienstleistungen ist die Zahlung in bar oder als Überweisung ebenfalls möglich. Die angebotenen Bezahlsysteme können außerdem im FAQ-Bereich der Website eingesehen werden. Das Bezahlsystem kann nach Vertragsschluss nicht mehr geändert werden.

Die Rechnungsstellung erfolgt ausschließlich digital. Die Rechnung wird dem Nutzer per E-Mail zugeschickt oder ggf. im Bestellverlauf im Nutzerkonto angezeigt.

Bei Minderjährigen kann die Abbuchung nur über das Konto eines gesetzlichen Vertreters erfolgen.

 

§5 Preise

Die Registrierung und Anlegung eines Nutzerkontos sind kostenlos.

Für die Nutzung eines Abonnements werden Gebühren fällig. Wenn der Nutzer ein solches Abonnement in Anspruch nehmen möchte, wird er vor Vertragsschluss über Kostenpflicht, anfallende Kosten und Zahlungsmodalitäten informiert.

Die anfallenden Gebühren für die kostenpflichtigen Produkte (digitale Medien) sind unter den jeweiligen Produkten angezeigt.

Sofern es zu einer Rücklastschrift kommt, die der Nutzer zu vertreten hat, verpflichtet sich der Nutzer, die der Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) in Rechnung gestellten Kosten zu tragen.

 

§6 Abrechnungsumfang / Kündigung

Sämtliche Abonnements-Verträge können als einmaliger Kauf oder als Abonnement erworben werden.

Abonnements-Verträge als einmaliger Kauf und als Abonnement sind jeweils befristet. Sie haben die jeweils angegebene Laufzeit (3, 6 oder 12 Monate) und enden durch Kündigung. Die Laufzeit verlängert sich automatisch wiederkehrend um die jeweils gebuchte Laufzeit, sofern der Nutzer seinen Vertrag nicht einen Monat vor Ablauf der Laufzeit kündigt. Für die Verlängerungslaufzeiten wird die Vergütung ebenfalls vor Verlängerung fällig.

Die Kündigung des Nutzers kann auf jedem schriftlichen Weg oder per E-Mail erfolgen und muss eindeutig sein.

 

§7 Verantwortlichkeit und Pflichten des Nutzers

Für die Informationen, die der Nutzer im Zuge des Vertragsschlusses oder der Anmeldung über sich bereitstellt, ist er allein verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und den Nutzer persönlich beschreiben. Des Weiteren versichert der Nutzer, dass er mit der Nutzung der Website von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) die ihm anvertrauen Daten nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet.

Gesonderte Pflichten treffen den Nutzer im Fall eines Vertrages über die Dienstleistung der Nachhilfestunden. Da es sich bei Nachhilfestunden um einen individuell für den Nutzer festgelegten und vorbereiteten Termin handelt, behält sich Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) das Recht vor, bei einer Absage weniger als 72h vor dem einvernehmlich bestimmten Termin eine Gebühr zu verlangen. Die Gebühr beträgt 50 % des Wertes der zu diesem Termin gebuchten Leistung. Eine Absage kann telefonisch, per E-Mail oder per Stornierungslink erfolgen.

 

§8 Datenschutzerklärung

Die unter diesem Punkt vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) erhoben werden, wie und für welche Zwecke diese genutzt werden.

(1) Allgemeine Hinweise

Die für die Erbringung und Abwicklung von Dienstleistungen und Abschließung von Kaufverträgen von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) erforderlichen personenbezogenen Daten des Nutzers werden zweckgebunden und nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Personenbezogene Daten sind Daten, durch die der Nutzer persönlich identifiziert werden kann.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Verantwortliche Stelle

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch

 

Jonas Aisch

Gertrud-Grunow-Straße 4, Appt. 2.050, 80807 München

E-Mail: jonas@luminouscompany.de

 

Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Die Einwilligung zur Datenverarbeitung wird vor Beginn ausdrücklich vom Nutzer verlangt. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies kann durch eine eindeutige Erklärung gegenüber Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) schriftlich oder per E-Mail geschehen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass ihm im Fall datenschutzrechtlicher Verstöße ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zusteht. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesschutzbeauftrage des Bundeslandes, in dem Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) seinen Hauptsitz hat.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Der Nutzer hat das Recht, sich Daten, die auf Grundlage der Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages verarbeitet werden, aushändigen zu lassen.

 

Auskunft, Sperrung, Widerruf, Löschung

Der Nutzer hat außerdem das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Weiterhin hat der Nutzer ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten.

Es wird darauf hingewiesen, dass im Falle des Widerrufs der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten die weitere Erbringung der Dienste von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) ggf. nicht mehr möglich ist.

 

Verschlüsselter Zahlungsverkehr

Nach dem Abschluss eines entgeltpflichtigen Vertrags ist der Nutzer verpflichtet, Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) seine Zahlungsdaten zu übermitteln. Diese Daten werden zur Zahlungsabwicklung benötigt. Stellt der Nutzer diese Daten nicht bereit, kann Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) ggf. vom Vertrag zurücktreten.

Der Zahlungsverkehr über die Zahlungsmittel erfolgt ausschließlich über eine SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung. Diese Verschlüsselung ist zum einem an der „https://“ Adresszeile im Browser und zum anderen an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile erkennbar. Bei verschlüsselter Kommunikation können die Zahlungsdaten, welche vom Nutzer an Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselung

Die Website nutzt als Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Daten eine SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung.

Wenn diese Verschlüsselung aktiviert ist, können vom Nutzer übermittelte Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben jederzeit zu ändern.

(2) Datenerfassung auf der Website

Cookies

Die Website verwendet sog. Cookies. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner abgelegt und vom Browser gespeichert werden. Diese Textdateien fügen dem Rechner keinen Schaden zu und enthalten keine Viren.

Der Browser kann so eingestellt werden, dass der Nutzer über das Setzen von Cookies informiert wird. Cookies können im Einzelfall erlaubt werden, nur für bestimmte Fälle oder generell ausgeschlossen werden sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktiviert werden. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende des Besuchs der Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert, bis diese vom Nutzer aktiv gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) , den Browser des Nutzers beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, vom Nutzer erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von § 15 Abs. 1 S. 1 TMG gespeichert. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Die Verwendung von Cookies bedarf der Einwilligung des Nutzers.

Tracking Pixel

Die Website verwendet außerdem sog. Tracking Pixel. Es handelt sich dabei um eine Grafik, welche beim Aufruf der Website oder einer E-Mail geladen wird und das Tracking bestimmter Nutzeraktivitäten ermöglicht.

Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) fügt das Tracking Pixel mittels eines Codes in den HTML-Code der Website oder einer E-Mail ein. Dieser Code enthält einen externen Link zum Pixel-Server. Ruft der Nutzer daraufhin die Zielseite auf, so wird der HTML-Code vom Klienten – dem Browser des Nutzers – abgearbeitet. Der Browser folgt dem Link und ruft die Grafik auf. Dieser Aufruf wird vom Server in den Logfiles registriert und notiert.

Mit diesen Tracking Pixel können statistische Daten für Online-Marketing oder Werbeanalyse erhoben werden. Per Logfileanalyse oder Logdatei-Auswertung können diese Daten für verschiedene Zwecke verwendet werden.

Die Verwendung von Tracking-Pixel bedarf der Einwilligung des Nutzers.

E-Mail-Werbung

Nur wenn der Nutzer seine E-Mail Adresse übermittelt und ausdrücklich zugestimmt hat, dass diese zu Werbezwecken verwendet werden kann, wird der Nutzer von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) über Angebote informiert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung oder durch eine Mitteilung per E-Mail an Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) widerrufen werden.

Die Nutzung der persönlichen Daten zur Direktwerbung erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wird die Einwilligung nicht erteilt oder widerrufen wird die E-Mail Adresse des Nutzers nur für die Abwicklung des Vertrags genutzt.

Registrierung auf dieser Website

Der Nutzer kann sich auf der Website registrieren. Die dazu eingegebenen Daten werden nur zum Zwecke der Abwicklung des jeweils mit dem Nutzer vereinbarten Angebots oder Dienstes verwendet. Die abgefragten Pflichtangaben bei der Registrierung müssen vollständig ausgefüllt werden. Sonst wird die Registrierung abgelehnt.

Für wichtige Änderungen des Vertrages oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzt Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse, um den Nutzer zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage der Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung kann jederzeit schriftlich oder per E-Mail widerrufen werden.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden gespeichert, solange der Nutzer auf der Website registriert ist und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

(3) Datenmodule

App „WhatsApp“

Zur Kommunikation wird die App „WhatsApp“ genutzt.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von „WhatsApp“ finden Sie unter: https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-policy

Software „Zoom“

Zur Durchführung der Online Nachhilfestunden und Online Kursen wird die Software „Zoom“ verwendet. Zur Nutzung der von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) angebotenen Dienstleistung ist kein Nutzerkonto bei „Zoom“ erforderlich.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von „Zoom“ finden Sie unter: https://explore.zoom.us/de/privacy/

Amazon Affiliate Links

Überdies werden auf der Website sog. Amazon Affiliate Links verwendet. Hierbei werden Links zu auf Amazon angebotenen Produkten auf der Website angezeigt (z.B. Links zu Schulbüchern). Mit dem Klick auf den Link wird der Nutzer direkt zum jeweiligen Produkt auf die Amazon-Website weitergeleitet.

Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) ist dabei nicht der Händler der jeweiligen Produkte. Mit dem Klick auf den Link wird noch kein Vertragsschluss oder sich anbahnender Vertragsschluss begründet. Ein Klick auf den Affiliate Link begründet auch keine Kosten für den Nutzer.

Wird in Folge der Nutzung des angebotenen Affiliate das jeweilige Produkt vom Nutzer über die Amazon-Website gekauft, wird Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) ggf. eine Vergütung gezahlt.

 

§9 Haftung

Eine Haftung von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) besteht nur bei Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer mindestens fahrlässigen Pflichtverletzung von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) , einem gesetzlichen Vertreter von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) oder einer Person, die zur Vertragserfüllung für Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) tätig wird, beruhen, sowie für sonstige Schäden bei grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen dieser Personen.

Außerdem haftet Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) für voraussehbare und vertragstypische Schäden, sofern Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) oder Personen, die zur Vertragserfüllung tätig waren, eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt haben.

 

§10 Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht

Der Nutzer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Nutzer Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) mittels einer eindeutigen Erklärung über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Nutzer kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung des Widerrufsrechts reicht es aus, dass der Nutzer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Hat der Nutzer zugestimmt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, erlischt sein Widerrufsrecht zu Beginn der Ausführung des Vertrages. Dies gilt insbesondere bei einem Vertragsschluss zum Kauf von digitalen Medien über die Website. Die Dienstleistung bezieht sich auf die Bereitstellung dieser digitalen Medien.

(2) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

(3) Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An Luminous Company UG (haftungsbeschränkt), Gertrud-Grunow-Straße 4 Appt. 2.050 80807 München,                              E-Mail: jonas@luminouscompany.de

//

Hiermit widerufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*).

Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

Name des/ der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

//

 

§11 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Leistungsbestimmungen

Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) behält sich das Recht vor, die AGB mit einer Frist von einem Monat zu ändern, wenn keine Hauptleistungspflichten und andere für den Nutzer entscheidende Regelungen (z.B. die Kündigungsfrist) zum Nachteil des Nutzers geändert werden und die Änderung für den Nutzer zumutbar ist. Eine Änderung wird dem Nutzer schriftlich oder per E-Mail bekanntgegeben. Wenn dieser nicht innerhalb eines Monats schriftlich oder per E-Mail widerspricht, wird sie Teil des Vertrags.

 

§12 Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird der Geschäftssitz von Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) vereinbart.

 

§13 Schlussbestimmungen

Sollte ein Vertrag zwischen Luminous Company UG (haftungsbeschränkt) und einer Person unter Einbeziehung dieser AGB geschlossen werden, gilt zusätzlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Stand: 01.12.2021